Sitting Bull

 

Feuerwasser & Musik

 

 

Sitting Bull  –  das sind frivole Big-Beats,

gespielt auf historischen Instrumenten.

 

Wozu braucht man überhaupt vier Musiker in einer Band,

wo doch drei komplett ausreichend sind.

Das haben ja schon The Police, Nirvana, ZZ-Top und

andere Bands in Triobesetzung zutreffend beantwortet

und die schlagkräftige Dreifaltigkeit in Gestalt von

Gitarre, Bass und Drums mit Nachdruck bewiesen.

 

Sitting Bull, und da sitzt im Sinne des Wortes sitting  wirklich jeder Handgriff, sind allesamt versierte Herren,

die auf verschmitzt-souveräne Art und Weise

ihren eigenen Acker bestellt haben.

 

Welthits aus nah und fern von nationalen und internationalen Musikgrößen werden einfach mal durch den Wolf gedreht

und auf tanzbar gestrickt.

 

Wo sonst bekommt man zum Beispiel Elvis Presley, T. Rex,

David Hasselhoff oder Iggy Pop in einem Abwasch vorgesetzt?

Das Ganze dann auch noch lebensfroh, swingend

und mit dezentem Witz vorgetragen.

 

Stimmungsvolle Musik muss nicht immer laut sein, so das Credo der drei Herren in den braunen Anzügen.

Sollte der Bedarf an Intensität steigen, lassen

sie sich nicht lange bitten.

 

Sitting Bull liefern niveauvolles Entertainment

(über 30.000 gelungene Veranstaltungen), ohne in

die Niederungen der Beliebigkeit abzusteigen.

Ob Hits aus den frühen 70ern bis hin zu den 80er Jahren, Feten-Welthits, Rock`n`Roll und romantische Schieber............

  alles kann, nichts muss!

 



News!   News!   News!   News!


Sitting Bull    live   in   your   town:


Zeitungsbericht:     "Benefiz-Dinner "   Emstek


Sitting Bull -  Live Video  2019